Flüchtlingsrat Berlin Neue Meldungen

21. und 22.11.14: Nazis mobilisieren gegen Flüchtlinge in Köpenick, Marzahn und Hellersdorf - Gegendemos

06.11.14: Staatsanwaltschaft ermittelt gegen LAGeSo und Wohnheimbetreiber PeWoBe und Gierso

19.09.14 Bundesrat: Gegen die Verschärfung des Asylrechts!

11.09.14: Brutale Abschiebung im Morgengrauen

03.09.14: Sozialsenator Czaja setzt Asylrecht in Berlin außer Kraft

26.08.14: Kalte Abschiebung – Senat bricht sein Wort und schickt Oranienplatzflüchtlinge in die Obdachlosigkeit


Neue Dokumente

Entwurf AsylbLG Novelle 
BVerfG-AsylbLG-Urteil v. 18.07.12, Gesetzentwurf v. 27.08.14, Stellungnahme Flüchtlingsrat Berlin Okt. 2014

Massive Verschärfungen im Ausländer- und Asylrecht geplant
Ausweitung Ausweisung, Abschiebehaft, Kettenduldung, Arbeitsverbot, Kürzung AsylbLG;
Optionspflicht; Einschränkung Asylrecht Westbalkan; Einschränkung Freizügigkeit EU;
Gesetzentwürfe und Stellungnahmen, Stand Nov. 2014

Wohnen für Flüchtlinge in Berlin
Reader zu Sammelunterkünften und Wohnungssuche, Nov. 2013

Gesetzentwurf für ein stichtagsunabhängiges Bleiberecht
Bundesratsentwurf zur Änderung des AufenthG, März 2013

Forderungen an den Berliner Senat
Berlin braucht eine menschenwürdige Flüchtlingspolitik! Sept. 2011
Mitarbeit



Impressum

Design:
Henrik Weinhold


Mitgliedschaft
und ehrenamtliches Engagement

Sie können den Flüchtlingsrat Berlin e.V. durch eine Fördermitgliedschaft unterstützen, oder als aktives Vereinsmitglied mitarbeiten. Sie können sich mit uns ehrenamtlich und politisch für die Rechte von Flüchtlingen engagieren.
Aufnahmeantrag als Fördermitglied (PDF-Datei)

Informationen zur Vereinsmitgliedschaft:
Geschäftsstelle des Flüchtlingsrates, Tel. (0 30) 2 43 44 57 62
buero@fluechtlingsrat-berlin.de


Möglichkeiten ehrenamtlichen Engagements für die Rechte von Flüchtlingen:

Möglich ist die Mitarbeit in einer Flüchtlingsberatungsstelle, in einer lokalen Willkommensinitiative oder bei ehrenamtlichen Sprachkursen, bei politischen Initiativen und bei Aktionen des Flüchtlingsrates Berlin:

Öffentliches Plenum des Flüchtlingsrates
etwa alle vier Wochen mittwochs 17.00 Uhr
www.fluechtlingsrat-berlin.de/sitzungen.php


Mitarbeit in einer lokalen Wiilkommensinitiative für Flüchtlinge

Willkommensbündnis für Flüchtlinge Steglitz-Zehlendorf
Telefon: 030 / 790 11 383, Mobil: 0174 / 756 95 21
WillkommensbuendnisSteglitzZehlendorf@gmx.net

Hellersdorf hilft Asylbewerbern
info@hellersdorf-hilft.de
http://hellersdorfhilft.wordpress.com/

Initiative Grenzen weg Hellersdorf
Studierende der Alice Salomon Hochschule Hellersdorf
grenzenweg@gmx.de
http://grenzenwegberlin.wordpress.com/category/aktuell/

Initiative Willkommen im Westend - Refugees Welcome
www.willkommen-im-westend.de

Flüchtlingsinitiative Klausener Platz
evagoemuesay@gmail.com

Bündnis Willkommen in Reinickendorf - Refugees Welcome
www.willkommen-in-reinickendorf.de

Netzwerk für Flüchtlinge in Treptow-Köpenick
c/o InteraXion - Zentrum für Demokratie
www.zentrum-für-demokratie.de

Arbeitsgruppe Flucht und Menschenrechte Treptow-Köpenick
https://arbeitsgruppefluchtundmenschenrechte.wordpress.com

Initiative Multitude, Gruppe Treptow-Köpenick
Deutschkurse für Flüchtlinge in Köpenick
multitude_tk@risup.net

Bündnis Neukölln
www.buendnis-neukoelln.de

Aktionsbündnis Flüchtlingshilfe Britz
fluechtlingshilfe@britzerinitiative.de

Initiative Multitude e.V. 
Deutschkurse für Flüchtlinge in Berliner Sammelunterkünften
www.multitude-berlin.de

Initiative "Solidarität mit den Geflüchteten in Pankow"
Unterstützung von Flüchtlingen in Prenzlauer Berg, Pankow, Weissensee und Buch
www.pankowhilft.blogsport.de

Unterstützer_innenkreis Flüchtlingsunterkunft Prenzlauer Berg
u_strassburger@posteo.de

Stadtteilzentrum Pankow Ehrenamtskoordination
familienzentrum@stz-pankow.de

Initiative "Moabit Hilft"
www.facebook.com/groups/moabithilftmoabit.hilft@gmail.com

Initiative "Wedding Hilft"
wedding.hilft@gmail.com
 
Initiative "Neue Nachbarschaft Moabit" 
neuenachbarschaft.wordpress.comneuenachbarschaft@gmail.com
 
Bündnis gegen Lager Berlin-Brandenburg
Gegen Einweisung in Sammellager, für Wohnungen für Flüchtlinge
http://bglbb.blogsport.de, buendnis_gegen_lager@riseup.net  

ex Protestcamp Oranienplatz
http://asylstrikeberlin.wordpress.com



Mitarbeit in einer Beratungsstelle, Begleitung zu Behörden, Übernahme einer Patenschaft, weitere Initiativen

Mitarbeit bei der Kontakt- und Beratungsstelle für Flüchtlinge und MigrantInnen e.V. - KuB
Die KuB bietet Deutschkurse, aufenthaltsrechtliche Beratung, Freizeitaktivitäten, kunsttherapeutische Projekte und mehr. Gesucht werden ehrenamtliche MitarbeiterInnen u.a. als SprachmittlerInnen, DeutschlehrerInnen oder zur Begleitung bei Behördengängen.
kontakt@kub-berlin.org
www.kub-berlin.org > Mitarbeit

Netzwerk "Deutschkurse für Alle"
Mitarbeit in einer Initiative, die kostenlosen Deutschunterricht für Geflüchtete anbietet
www.netzwerk-deutschkurse-fuer-alle.de/?page_id=327 >  Rubrik "Wir suchen"
kontakt@deutschkurse-fuer-alle.de

Begleitung bei Behördengängen
zur Ausländerbehörde, zu Sozialämtern, zu Botschaften u.a.
Katholische Studierendengemeinde, AK Asyl
akasylberlin@gmail.com
www.fluechtlingsinfo-berlin.de/fr/pdf/Flyer_AK_Asyl_2011.pdf

Deutschunterricht und Begleitung bei Behördengängen
"Weltweit" ist eine Gruppe ehrenamtlich Engagierter bei Asyl in der Kirche Berlin
weltweit@kirchenasyl-berlin.de
www.kirchenasyl-berlin.de/index.php?id=67

Übernahme einer Vormundschaft für einen unbegleiteten minderjährigen Flüchtling
AKINDA, Claudia Schippel
Tel. 030-32709340 Di 15 - 18 Uhr, Mi 18 - 20 Uhr
akinda@xenion.org
www.xenion.org/xenion/de/angebote/akinda

Übernahme einer Mentorenschaft für einen traumatisierten Flüchtling oder eine Flüchtlingsfamilie
Xenion-Mentorenprojekt
Tel. 030-32709340
mentoren@xenion.org
www.xenion.org/xenion/de/angebote/mentorenprojekt

Besuch von im Abschiebungsgewahrsam Inhaftierten
Initiative gegen Abschiebehaft Berlin
Tel. 030-41700915 (Anrufbeantworter)
initiative-gegen-abschiebehaft@gmx.net
www.initiative-gegen-abschiebehaft.de

Mitarbeit beim Büro für Medizinische Flüchtlingshilfe
Vermittlung medizinischer Hilfe für Menschen ohne gesicherten Aufenthaltsstatus
Tel. 030-6946746
Mo und Do 16.30 - 18.30 Uhr
info@medibuero.de
www.medibuero.de

Mitarbeit beim Beratungszentrum für junge Flüchtlinge (BBZ)
Das BBZ leistet Beratung für junge Flüchtlinge und unterstützt die Bleiberechtskampagne und die Gruppe "Jugendliche ohne Grenzen" JOG. Ehrenamtliche Mitarbeit ist z.B. beim Nachhilfeunterricht, durch Übernahme einer "Patenschaft" für einen Flüchtling und/oder als Begleitung zu Behörden möglich.
Tel. 030-66640720
mail@wegebbz.de
www.bbzberlin.de
www.hier.geblieben.net
www.jogspace.net

Mitarbeit in der Initiative gegen das Chipkartensystem
Die Initiative vermittelt Einkaufspatenschaften mit Flüchtlingen, die Chipkarten statt Bargeld erhalten, und engagiert sich gegen Chipkarten, Sachleistungen und Sammellager für Flüchtlinge.
mobil: 0157-77380487
konsumfuerfreiesfluten@yahoo.com
www.chipini.blogsport.de

Schülerpatenschaft über Al Nadi e.V.
Nachhilfe für junge arabischstämmige Flüchtlinge und MigrantInnen
info@schuelerpaten-berlin.de
www.schuelerpaten-berlin.de
www.nbhs.de/stadtteilarbeit/al-nadi-fuer-arabische-frauen/ehrenamtliche-mitarbeit

Asylgruppe von amnesty international Bezirk Berlin-Brandenburg
Beratung politischer Flüchtlinge
Treffen der Asylgruppe jeden 2. Dienstag
asylgruppe-ai-berlin@web.de
www.amnesty-bb.de/Main/Mitmachen


Praktikum beim Flüchtlingsrat:
Der Flüchtlingsrat nimmt bis auf Weiteres keine Praktikaten/innen mehr, bitte keine Nachfragen, bitte keine Bewerbungen schicken!

In der Geschäftsstelle des Flüchtlingsrat waren auch bisher nur selten Praktikumsstellen zu vergeben (Voraussetzungen: drei Monate, Teilzeitpraktikum, in den Bereichen Öffentlichkeitsarbeit/politische Arbeit/Administration, Vorkenntnisse im Bereich der Flüchtlingsarbeit erwünscht, keine Vergütung möglich).

Flüchtlingsrat Berlin · Georgenkirchstr. 69-70 · 10249 Berlin Tel.: (0 30) 243 44 57 62 · Fax: (0 30) 243 44 57 63