Flüchtlingsrat Berlin Neue Meldungen

16.05.18: Pro Asyl und Flüchtlingsräte kritisieren Ankerkonzept als Absage an Willkommenskultur

14.05.18: Flüchtlingsrat und Initiativen fordern: Notunterkunft Ankunftshangar Tempelhof sofort schließen !

24.04.18: Keine Beteiligung Berlins an der vom BMI geplanten Pilotphase zur Etablierung von AnKER-Zentren!

24.04.18: Keine Abschiebungen in Kampfgebiete und Elend

17.04.18: Forderungen an den Berliner Senat: Familiennachzug erleichtern und landesrechtliche Möglichkeiten - wie im Koalitionsvertrag versprochen - ausschöpfen!

26.03.18: Keine Abschiebungen in Gefahrenzonen


Neue Dokumente

Ratgeber für Geflüchtete in Berlin
Behördenzuständigkeit, Aufenthalts- und Asylrecht, soziale Teilhaberechte, 2. A. November 2017, hier als Buch und als Download

Aktuelle Gesetzgebung Aufenthalts- und Asylrecht
Aussetzung Familiennachzug, Scheinvaterschaften, Kinderehen, bessere Durchsetzung Ausreisepflicht, Abschiebehaft, AsylbLG, "Integrations"gesetz, Wohnsitzauflagen, Asylpakete I und II, Umverteilung UMF, Köln-Gesetz, neue sichere Herkunftsländer usw., Stand 10.05.2018

Forderungen an die neue Berliner Landesregierung
Berlin braucht eine menschenwürdige Flüchtlingspolitik! 
Forderungskatalog des Flüchtlingsrats, Sept. 2016

Aktionen und Termine



Impressum

Design:
Henrik Weinhold


08.09.17: Kundgebung: Für das Recht auf Familienleben - auch für subsidiär Geschützte!
Der Flüchtlingsrat Berlin und das Beratungs- und Betreuungszentrum für junge Flüchtlinge und Migranten / BBZ rufen für Freitag, den 8. September, 11 Uhr zur Protestkundgebung vor der CDU-Parteizentrale (Klingelhöferstraße 8) auf.
mehr

19.08.17: Protestaktionen gegen rechtsextremen „Heß“-Aufmarsch in Berlin-Spandau
Berlin gegen Nazis informieren auf ihrer Webseite über die angekündigten Protestaktionen am Samstag, den 19. August gegen den rechtsextremen „Heß“-Aufmarsch in Berlin-Spandau.
mehr

25.04.17: Petition unterstützen: Familien gehören zusammen!
Am Donnerstag, den 27. April 2017 wird im Deutschen Bundestag darüber entschieden, ob die erzwungene Familientrennung von subsidiär Schutzberechtigten beendet wird.

mehr

08.04.17: Demonstration, Kundgebung und Protestkonzert “Take back the future” anlässlich des Internationalen Tags der Rom*nja
Der Flüchtlingsrat Berlin unterstützt die Aktionen des „Bündnis 8. April“ in Berlin und ruft zur Kundgebung auf: - Take back the future! Für einen Abschiebestopp in sogenannte “Sichere Herkunftsstaaten”!

14 Uhr Beginn der Demonstration am Paul-Löbe-Haus, Bundestag und anschließend Kundgebung, Aktionen und Protestkonzert am Brandenburger Tor,
Platz des 18.März, weitere Infos: http://www.bundesromaverband.de/8-april-2017-international-roma-day/

Presseinformation des Flüchtlingsrats
mehr

20.03.17: Recht auf Familienzusammenführung für Flüchtlingskinder - sofort!
Am 20. März 2017 findet 13.30 Uhr im Innenausschuss des Bundestags eine öffentliche Sachverständigen-Anhörung zur Aufhebung der Aussetzung des Familiennachzugs für subsidiär Schutzberechtigte statt.
mehr

01.03.18: 50.000 Menschen fordern Relocation! Übergabe der Petition an das BMI
Am Mittwoch, den 1. März, ab 14.30 Uhr ruft die Relocation-Initiative "50 aus Idomeni" auf zu einer Kundgebung vor dem Bundesministerium des Innern, Alt-Moabit 140.
mehr

11.02.17: Demo gegen Abschiebungen nach Afghanistan, 13 Uhr Brandenburger Tor
11.02.2017: Demonstration in Berlin gegen Abschiebungen nach Afghanistan
mehr

26.01.17: Solidarische Flüchtlingsarbeit in Berlin
Vesper - Menschenrechte aktuell: Solidarische Flüchtlingsarbeit
Greifswalderstraße 4, Robert-Havemann-Saal
mehr

10.12.16: Aufruf zur Demonstration: Keine Abschiebungen nach Afghanistan
Aufruf afghanischer Vereine, Selbstorganisationen, Beratungsstellen und Lobbyorganisationen zur Demonstration “Keine Abschiebungen nach Afghanistan” am 10. Dezember 2016, Start 12 Uhr an der U-Bahn Station Turmstraße

mehr

24.11.16, 19h: 2. Runde Open Stage: Mensch, willkommen!
Das GRIPS Theater öffnet ihre Toren für neuangekommene und alteingesessene Berliner Künstler*innen. Gemeinsam soll an diesem Abend auf der Bühne im Foyer gesungen, getanzt, gelesen, gespielt und rezitiert werden. Wir wollen junge Künstler*innen vernetzen und ihnen eine Bühne bieten. Das Besondere an diesem Abend ist der Austausch. Hier begegnen sich geflüchtete Menschen aus Erstaufnahmeeinrichtungen und junge Berliner*innen aus der Künstlerszene. Hier findet nicht nur künstlerischer Austausch statt, sondern am Buffet kann man sich kennenlernen und vernetzen, damit »Mensch, willkommen!« keine leere Hülse bleibt.
mehr

24.11.16: Ausbruch aus der Turnhalle - 12-stündige-Straßen-Blockade geplant. Forderung: Schließung der Turnhalle!

Für Donnerstag, den 24. November planen Geflüchtete aus einer Turnhalle in der Nähe der Osloerstraße (Wedding) eine 12-stündige-Straßen-Blockade. Sie fordern die Schließung der Turnhalle!
mehr

05.11.16, 13h: Proteste gegen rechtsextremen Aufmarsch in Berlin-Mitte

Unter dem Motto "Merkel muss weg" ruft die rechtsextreme Initiative "Wir für Berlin & Wir für Deutschland" zum vierten Großaufmarsch auf.

Das Berliner Bündnis gegen Rechts und der Zusammenschluss Berlin Nazifrei kündigen ab 13.00 Uhr Gegenproteste am Hauptbahnhof an. Auch Berlin gegen Nazis wird mit dem Aufblasbären vor Ort sein und eine eigene Protestaktion durchführen.


mehr

17.09.16, 15h: Demo "In the name of humanity. Human rights for all!" ab Platz der Luftbrücke

In Berlin leben noch immer etwa 24.000 Geflüchtete in Notunterkünften wie Turnhallen, alten Bürogebäuden und Flugzeuggaragen. Sie können schon seit Monaten nicht selbst kochen und Privatsphäre ist absolute Fehlanzeige. Diese Art der Unterbringung ist entmündigend und mit der Menschenwürde unvereinbar.
mehr

14.08.16, 16h: Solidaritätskundgebung für Geflüchtete nach Brandanschlag in Buch

Ein Bündnis aus demokratischen Parteien und antifaschistischen Gruppen ruft unter dem Motto „Solidarität mit allen Geflüchteten. Für ein buntes Buch.“ zu einer Kundgebung nach dem Brandanschlag im Refugium Buch auf

15.30 Uhr Treffpunkt S-Buch zum gemeinsamen Spaziergang zur Kundgebung
16 Uhr Kundgebung vor dem Bucher Bürgerhaus, Franz-Schmidt-Straße 8

mehr

11.08.16, 18h: Kundgebung gegen AfD-Landesparteitag

Das Berliner Bündnis gegen Rechts hat für Donnerstag eine Kundgebung gegen den AfD-Landesparteitag angemeldet.
18 Uhr I Otto-Suhr-Allee 102 (U7, Richard-Wagner-Platz)


mehr

03.08.16, 12h: Unterstützung der Mahnwache vor dem AA in Berlin für die Erleichterung der Familienzusammenführung

Liebe Freundinnen und Freunde, liebe Interessierte,

das BBZ - Beratungs- und Betreuungszentrum für junge Flüchtlinge und Migrant_innen und der Flüchtlingsrat Berlin unterstützen den Aufruf zur Kundgebung am Mittwoch, den 3. August 2016, 12 Uhr vor dem Auswärtigen Amt in Berlin für die Erleichterung der Familienzusammenführung.


mehr

30.07.16: Infos zu Protesten gegen rechtsextremen Aufmarsch

Unter dem Titel "Merkel muss weg" ruft die rechtsextreme Initiative "Wir für Berlin & Wir für Deutschland" für kommenden Samstag, den 30. Juli 2016 zu einem Aufmarsch in Berlin-Mitte auf.

Berlin gegen Nazis sind für Samstag bisher drei Demonstrationen auf den Straßen Berlins bekannt, auf denen gegen Rechtsextremismus und Rassismus Stellung bezogen wird (genauer Routenverlauf siehe Online-Karten):
mehr

26.06.16 Tempelhofer Feld: Kundgebung gegen Abschottung und Abschiebung

Treffpunkt 16 Uhr, Nähe Eingang Oderstraße, östliches Ende der nördlichen Landebahn
mehr

20.06.16: Kundgebung und Mahnwache Bleiberecht für Roma

mehr

19.06.16: Bundesweite Menschenketten gegen Rassismus

Unter dem Motto „Hand in Hand gegen Rassismus – für Menschenrechte und Vielfalt“ organisiert ein breites zivilgesellschaftliches Bündnis deutschlandweit Menschenketten.

In Berlin ist der Treffpunkt für die Menschenkette am Oranienplatz um 14 Uhr
Informationen zur Aktion sowie Infomaterialien


mehr

17.06.16: Protestkundgebung gegen den Aufmarsch der rechtsextremen "Identitären Bewegung"
Berlin gegen Nazis und das Berliner Bündnis gegen Rechts protestieren am Freitag, den 17. Juni 2016 ab 17 Uhr vor dem Kino International bzw. auf dem Strausberger Platz gegen den Aufmarsch der rechtsextremen "Identitären Bewegung".
mehr

02.04.16: Proteste gegen rechte Demo in Berlin-Hellersdorf

Die Gruppe „Nein zum Heim – Marzahn-Hellersdorf“  will erneut gegen die Unterbringung von Asylsuchenden im Bezirk hetzen und ruft für Samstag zu einem rechtsextremen Aufmarsch auf. Zeigen wir ihr, dass Sie unerwünscht ist, in Hellersdorf und überall!
mehr

11.03.16: Bitte um Unterstützung: EU-Türkei-Deal hebelt Menschenrechte aus

Musterbrief (docx) und Argumentationshilfe (docx)
mehr

März 16: Protestaktionen gegen Rassismus und Nazis

Die menschenwürdige Aufnahme von Geflüchteten ist eine selbstverständliche Pflicht aller beteiligten behördlichen und gesellschaftlichen Akteure in Deutschland und auch im Land Berlin. Rechtsextreme Gruppierungen und Parteien versuchen immer wieder, in der Bevölkerung bestehende Vorbehalte für ihre Zwecke zu nutzen. Rassistische Mobilisierungen und Hetzkampagnen gegen Geflüchtete haben in ganz Berlin stark zugenommen.

Im folgenden informieren wir Sie/ Euch über Protestaktionen gegen rassistische Versammlungen und Demonstrationen

mehr

03.12.15 ZDF: LAGeSo in Berlin - Warten in der Nacht

mehr

30.11.15: Kundgebung gegen NPD-Demo in Hellersdorf
Montag, 30. November 2015, 18 Uhr, Alice-Salomon-Platz
mehr

19.11.15: Protestkundgebung gegen Abschiebungen nach Afghanistan
Donnerstag, 19. November 2015, ab 11 Uhr, Potsdamer Platz, im Rahmen des Refugee Schul- und Unistreiks

Aufruf des Afghanischen Kultur- und Kommunikationszentrums und des Flüchtlingsrats siehe hier pdf
mehr

16.10.15: Antirassistische Fahrraddemo nach und durch Marzahn-Hellersdorf, 16 Uhr
Fahrradtour gegen Nazis und Rassismus, für Solidarität mit Flüchtlingen

Freitag, 16.10.2015,
16 Uhr:  Gemeinsamer Treffpunkt und Start am S-Bahnhof Landsberger Allee
ca. 17.30 Uhr: Zwischentreffpunkt in der Landsberger Allee, Ecke Blumberger Damm
mehr

15.10.15 Reichstagswiese 9.30 h: Die Würde des Menschen gilt für Alle — Nein zur erneuten Asylrechtsverschärfung!
Die Würde des Menschen gilt für Alle – Nein zur erneuten Asylrechtsverschärfung!
mehr

26.08.15 um 11:55 h Demo Oranienstr 106: Es ist 5 vor 12, Herr Czaja!
Demo vor der Senatsozialverwaltung, Oranienstr. 106, U-Bahn Kochstr, Spittelmarkt oder Moritzplatz
mehr

Sa 22.08. und Mo 14.08. ab 15 h: Zeigt Solidarität mit Flüchtlingen in Marzahn und Hohenschönhausen!

Sa 22.08.15 ab 16 h Kundgebung vor Eastgate Marzahn wegen Brandanschlag auf Containerdorf Marzahn
Mo 24.08. ab 15 h Tag der offenen Tür im Containerdorf Hohenschönhausen - Rechtsextreme Demo angekündigt


mehr

20.06.15: 13 h Oranienplatz > 16 h Brandenburger Tor: Demo und Kundgebung Refugees Welcome

mehr

01.05.15: Kundgebung gegen rassistische NPD-Veranstaltungen in Lichtenberg und Marzahn
Fr, 01.05.15, Treff 11.00 S-Bahn Hohenschönhausen, 13.30 S-Bahn Ahrensfelde, gemeins. Anreise 10.15 ab Ostkreuz Ausgang Sonntagstr.
Twitter am 1. Mai: twitter.com/ai_b_bbg
mehr

16.02.15 ab 19 h Marzahn: Kundgebung für Toleranz und Menschlichkeit
Mo 02.02.15 ab 19 Uhr - Landsberger Alle/Blumberger Damm
Gemeinsame Treffpunkte siehe unten!

Aktuelle Infos und Termine siehe

http://akmh.blogsport.eu
mehr

28.01.14 usw.: Zeigt Solidarität mit Flüchtlingen in Lichtenberg!
Aktuelle Infos und Termine siehe
www.lichtenbergerbuendnis.de und http://gemeinsam-gegen-rassismus.net
mehr

09.01.15 usw. Köpenick: Solidarität statt Ausgrenzung — Flüchtlinge willkommen!
Aktuelle Infos und Termine siehe
www.demokratie-tk.de und http://uffmucken-schoeneweide.de !!!




mehr

16.02.15 17.30 h Brandenburger Tor: NoBärgida, NoRacism!
Montag 16.02.15 ab 17.30 Uhr Brandenburger Tor
NoBärgida, NoRacism! http://buendnisgegenrassismus.org
mehr

15.12., 16.12., 18.12.14: neue rassistische Demos in Marzahn, Lichtenberg und Pankow - zeigt Solidarität mit den Flüchtlingen!

mehr

19.09.14 Bundesrat: Gegen die Verschärfung des Asylrechts!
Serbien, Bosnien-Herzegowina und Mazedonien sind keine sicheren Herkunftsstaaten!
mehr

04.05.14: Kundgebung gegen Brandanschlag in Köpenick
 ab 16 h Salvador-Allende-Straße/ Wendenschloßstraße
mehr

11.04.14: Podiumsdiskussion "Flüchtlingsabwehr oder Flüchtlingsschutz? Europa hat die Wahl!"
Podiumsdiskussion mit Abgeordneten des EU-Parlaments und ExpertInnen aus der Zivilgesellschaft
Freitag, 11. April 2014, 18.30 Uhr
Evang. Passionskirche, Marheinekeplatz 1, 10961 Berlin-Kreuzberg
mehr

01.03.14: Kundgebungen gegen NPD vor Unterkünften in Neukölln und Charlottenburg

mehr

01.03.14 ab 19h Spirale Wilmersdorf: Soli-Konzert wg. Anwaltskosten durch Heimbetreiber Gierso
Soli-Konzert für den Flüchtlingsrat Berlin am 1.März im Jugendkulturzentrum SPIRALE für Anwaltskosten aus dem Prozess mit dem privaten Heimbetreiber Gierso.
mehr

08.02.14: Protestaktionen gegen flüchtlingsfeindliche NPD-Tour: Stationen und Uhrzeiten
NPD-Tour am Samstag 08. Februar 2014 entgegentreten!
mehr

02.11.13 Böll Stiftung: Fachtag Welcome to Berlin?!
Für eine menschenwürdige Aufnahme von Flüchtlingen
Konferenz der Heinrich Böll Stiftung Berlin

mehr

26.10.13 ab 11.00: Aufstehen gegen Rassismus - Kundgebungen gegen Nazi-Demo in Hellersdorf
Gemeinsam für Solidarität und Menschlichkeit - Aufstehen gegen Rassismus!
Kundgebungen in Hellersdorf am 26. Oktober 2013 ab 11 Uhr
mehr

11.09.13: Refugees-Welcome-Tour against Nazis and Racism nach Hellersdorf
Info-Ticker: https://twitter.com/AntiRa_Info_MH
Mehr Infos: Antirassistisches Infoportal Hellersdorf
mehr

27.07.13 ab 13 Uhr: Kiez-Spaziergang in Marzahn-Hellersdorf
Pressemitteilung des Solidarität-Netzwerks Marzahn-Hellersdorf
mehr

13.07.13: NPD-Hetze gegen Flüchtlinge verhindern!
Für Samstag 13. Juli 2013 plant die NPD mehrere Kundgebungen in der Nachbarschaft verschiedener Flüchtlingsunterkünfte, um Stimmung zu machen gegen die Aufnahme von Flüchtlingen in Berlin.
mehr

25.05.13 Fight Racism Now Demo - 20 Jahre Abschaffung des Asylgrundrechts
„Fight Racism Now“
Bundesweite Demonstration in Berlin zum 20. Jahrestag der Abschaffung des Grundrechts auf Asyl und des rassistischen Mordanschlags von Solingen

mehr

23.03.13: Refugee Revolution Demo 14 Uhr Oranienplatz
Demoaufruf deutsch
Demoaufruf englisch
mehr

04.02.13: Flüchtlingsrats-Party in der Möbel Olfe
Soli-Party zugunsten der politischen Arbeit des Flüchtlingsrats Berlin
mehr

26.04.12: Das Meer zwischen uns - Lesung mit Gabriele del Grande
Flucht und Migration in Zeiten der Abschottung
Donnerstag, 26. April 2012, 19.00 Uhr,
Theaterkapelle, Boxhagener Straβe 99, 10245 Berlin-Friedrichshain, U 5 Samariterstraße
mehr

18.12.11: Internationaler Tag der Migranten: Aktion am Pariser Platz
Am 18. Dezember 2011 findet um 15 Uhr eine Theater-Performance im Rahmen der Kampagne SOS for Human Rights vor dem Europäischen Haus am Pariser Platz statt gegen die Missachtung der Rechte von Flüchtlingskindern und als Alarmsignal gegen das Massensterben im Mittelmeer.
mehr

10.12.11: Demo gegen Abschiebehaft und Flughafenknäste
Der Flüchtlingsrat Berlin unterstützt die Demo gegen den Abschiebeknast Grünau und gegen das geplante Asylgefängnis auf dem Flughafen BBI Willy Brandt.
mehr

09.11.11 - Zur Qualität des Flughafenasylverfahrens in Deutschland
Infoveranstaltung und öffentliche Schwerpunktsitzung des Flüchtlingsrats Brandenburg 
mehr

17.10.11 Anhörung Sierra Leone im LABO Berlin - Bakschisch-Zahlungen auf Kosten von Ausländern?
Kundgebung Mo 17.10. um 10 Uhr - Anhörung 17. bis 19.10.2011 in der Ausländerbehörde Berlin 

Update 17.10.: Bei der Anhörung heute wurde einem Vorgeführten und seinem Anwalt gesagt, sie befänden sich auf exterritorialem Gebiet, also auf sierra leonischem Gebiet (Gebiet der Einwanderungsbehörde Sierra Leones ??) und da gelten andere Gesetze als in Deutschland. Der Vorgeführte müsse also selbst sprechen und könne nicht durch seinen Anwalt sprechen... !??

Das VG Magdeburg hat am 14.10.11 - 5 B 301/11 MD die Expertenvorführung beim LABO Berlin für den Kläger ausgesetzt, ebenso VG Braunschweig am 17.10.11 - 4 B 152/11.

Süddeutsche Zeitung 5.11.2011 - Bericht zur Anhörung in Berlin: Deutschland bezahlt ausländische Beamte für Hilfe bei Abschiebungen 



mehr

Unterzeichnen Sie hier den Appell an Ministerin von der Leyen gegen das AsylbLG!
Webformular zum Unterzeichnen des Appells an die Ministerin
www.campact.de/migration/sn1/signer
mehr

30 Jahre Flüchtlingsrat Berlin
Jubiläumsbroschüre: 30 Jahre Flüchtlingsrat Berlin pdf
Chronik, Grußworte, Erinnerungen, Fluchtursachen, Forderungen
mehr

Anhörung zum AsylbLG im Bundestag am 07.02.2011
Stellungnahmen von Behörden, Verbänden und Flüchtlingsrat Berlin zur Verfassungsmäßigkeit des AsylbLG, sowie weitere Dokumente zu AsylbLG und Verfassung.

mehr

26.10.10 Infoveranstaltung zur mündlichen Verhandlung des BVerfG in Sachen Dublin II
am 26. Oktober 2010 von 19.00 - 21.00 Uhr
im Haus der Demokratie und Menschenrechte, Greifswalder Straße 4, 10405  Berlin-Friedrichshain, Robert-Havemann-Saal

mehr

11.09.10 Ausstellungseröffnung und Podiumsdiskussion: „Migration - Abschiebehaft - denk mal!“
Anlässlich des diesjährigen Tags des offenen Denkmals rückt  die Regenbogenfabrik die Themen Abschiebehaft und Migration in den Fokus. Das Motto des Denkmalstags "Kultur in Bewegung - Reisen, Handel und Verkehr" wurde erweitert um die Parole „Migration - Abschiebehaft - denk mal!“. Das RegenbogenKINO zeigt die Ausstellung „Auf gepackten Koffern – Leben in der Abschiebehaft“ sowie ein thematisch passendes Filmprogramm.

mehr

Fr 04.06. Theaterkapelle Berlin: Fluechtlingsdramen am Mittelmeer
mit Elias Bierdel
mehr

Spendenaufruf: Ein Rettungsring für den Nothilfefonds !
Aus den Mitteln des Nothilfefonds können regelmäßig Flüchtlinge in sozialen Notsituationen Hile erhalten.
Dafür ist der Flüchtlingsrat dringend auf Spenden angewiesen.
mehr

Save me — Eine Stadt sagt ja! Werden Sie Botschafter für eine großzügige Aufnahme von Flüchtlingen!
Menschenrechte kennen keine Grenzen!
mehr

Flüchtlingsrat Berlin · Greifswalder Str. 4 · 10405 Berlin · Tel.: (0 30) 224 76 311 · Fax: (0 30) 224 76 312